• Gemeinde Newschwitz - See mit Sonnenuntergang
  • Gemeinde Neschwitz - Schwanenteich
  • Gemeinde Neschwitz Park mit See
  • Gemeinde Neschwitz - Schloss

Elektronische Kommunikation

Die Gemeinde Neschwitz bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an. Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach §3a des Verwaltungsverfahrensgesetz für den Freistaat Sachsen (SächsVwVfG).
 
Zugangsvoraussetzungen für elektronische Dokumente:

Möchten Sie E-Mails mit Dateianhängen versenden, so beachten Sie bitte, dass wir nicht alle Dateiformate und Anwendungen unterstützen können. Wir können standardmäßig nur folgende Dateiformate verarbeiten:
 
• Adobe Acrobat (.pdf)
• Rich Text Format (.rtf)
• Microsoft Word ab Version Word97 (.doc)
• Microsoft Excel ab Version Excel97 (.xls)
• Microsoft PowerPoint ab Version PowerPoint97 (.ppt)
• komprimierte Archive (.zip)
• Grafikobjekte (.tif, .jpg, .gif)
 
E-Mails dürfen eine Gesamtgröße von 10 MB nicht überschreiten.

In allen zulässigen Formaten dürfen keine automatisierten Abläufe oder Programmierungen (sogenannte Makros) und kein Kennwortschutz verwendet werden. Verwenden Sie abweichende Dateiformen oder ausführende Programm, so wird die E-Mail abgewiesen.
 
Verschlüsselung
Die Gemeinde Neschwitz eröffnet, zurzeit noch auf EU-DLR relevante Verwaltungsverfahren beschränkt, den Zugang für elektronisch signierte und verschlüsselte Nachrichten.
 
Für die Übermittlung solcher Nachrichten gelten folgende Rahmenbedingungen:
 
Die Übermittelung bzw. Entgegennahme von elektronisch signierten und/oder verschlüsselten Nachrichten erfolgt ausschließlich über Online-Postfächer des Secure-Mail-Gateway (SMGW). Wenn Sie der Gemeinde verschlüsselte Daten senden möchten, verwenden Sie bitte das Angebot auf der Internetseite SecureMailGateway des Freistaates Sachsen.

Die Gemeinde ist im Secure Mail Gateway über die E-Mailadresse info@neschwitz.de zu erreichen.

Signatur

Die Gemeinde unterstützt die Formate nach dem Public Key Cryptography Standard (PKCS) Nr. 7 (PKCS#7) und lässt folgende Signaturformate zu:
• PKCS#7
• PDF mit eingebetteten PKCS#7-Signaturen
 
Jedes Dokument ist dabei separat zu signieren.

Für die unverschlüsselte Übertragung steht Ihnen ebenfalls die Adresse: info@neschwitz.de zur Verfügung. Sofern eine E-Mail abgewiesen wurde, nicht verarbeitet werden kann oder keine Rechtswirkung entfaltet, werden Sie durch den Empfänger darüber informiert.