Aktuelles

Hexenfeuer 2021

Das Hexenfeuer ist als Volksfest einzuordnen (Volksfeste sind im Brauchtum verankerte regional typische Feste, die meistens eine sehr lange Tradition besitzen).
Nach § 4 Abs. 2 der SächsCoronaSchVO ist das Stattfinden von Volksfesten untersagt. Somit ist auch die Durchführung eines Hexenfeuers nach den Bestimmungen der SächsCoronaSchVO nicht möglich.
Das Hexenfeuer kann nicht mit dem am Ostersonntag stattgefundenen Osterreiten verglichen werden. Das Osterreiten ist ein religiöses Ritual. Zusammenkünfte zum Zwecke der Religionsausübung sind nicht durch die SächCoronaSchVO untersagt (hierzu §2a SächsCoronaSchVO). diese können bei Vorhandensein eines Hygienekonzeptes genehmigt werden. Eine derartige Regelung existiert nicht für das Hexenfeuer.

20.04.2021 I 19.00 Uhr I öffentliche Sitzung des Gemeinderates Neschwitz

Die Tagesordnung und den Sitzungsort entnehmen Sie bitte dem Aushangkasten am Rathaus und an den Bekanntmachungstafeln in den Ortsteilen.

 

Information des Landratsamtes Bautzen

Das mobile Team Bautzen bietet donnerstags von 13.00 Uhr bis 14.00 Uhr auf dem Parkplatz am Nah & Gut Markt (Übigauer Str.1) und von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr vor der Freiwilligen Feuerwehr Puschwitz die Möglichkeit an, sich vor Ort testen zu lassen.

Eine weitere Testmöglichkeit befindet sich auch im Gebäude der Bücherei in Königswartha, Gutsstraße 4c.

Terminvergabe: www.lkbz.de/testunterkoenigswartha

Zusätzliche Informationen erhalten Sie unter: www.lkbz.de/coronatest

Barockschloss und Tourismusbüro

Das Barockschloss und das Tourismusbüro Neschwitz bleiben aufgrund der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung weiterhin geschlossen.

Sie erreichen uns unter:

Telefon: 035933 386-0

Emal: tourismus@neschwitz.de

Internet: www.neschwitz.de

Stellenausschreibung eines Bauhofleiters (m/w/d)

In der Gemeindeverwaltung Neschwitz wird ab sofort die Stelle eines Bauhofleiters(w,m,d) neu besetzt.
Die Stelle ist befristet auf zwei Jahre und kann bei Eignung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis umgewandelt werden.

Zur Beantwortung von Fragen stehen Ihnen Herr Bürgermeister Gerd Schuster und Frau Katrin Ullrich, Amtsleiterin des Bau- und Bürgeramtes zur Verfügung (Tel.: 035933 386-0)

Bitte richten Sie eine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.04.2021 an Herrn Bürgermeister Gerd Schuster - Gemeinde Neschwitz, Bahnhofsstrasse 1, 02699 Neschwitz

Die Gemeindeverwaltung nimmt den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst. Bitte beachten Sie, dass für Bewerbungsverfahren eine Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten den Unterlagen beizufügen ist. Diese finden Sie auf unserer Internetseite: www.neschwitz.de in der Rubrik Formularservice - Datenschutz Bewerbung zum Download.

Hinweis:
Aus Kostengründen können eingereichte Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist!

» Stellenausschreibung eines Bauhofleiters (PDF 117 KB)

Stellenausschreibung eines Mitarbeiters im Bauhof (m/w/d)

In der Gemeindeverwaltung Neschwitz wird die Stelle eines Mitarbeiters im Bauhof (w,m,d) im Rahmen der Krankheitsvertretung neu besetzt.
Die Stelle ist befristet auf ein Jahr und wird bei Bedarf verlängert.

Zur Beantwortung von Fragen stehen Ihnen Herr Bürgermeister Gerd Schuster und Frau Katrin Ullrich, Amtsleiterin des Bau- und Bürgeramtes zur Verfügung (Tel.: 035933 386-0)

Bitte richten Sie eine aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.04.2021 an Herrn Bürgermeister Gerd Schuster - Gemeinde Neschwitz, Bahnhofsstrasse 1, 02699 Neschwitz

Die Gemeindeverwaltung nimmt den Schutz der persönlichen Daten sehr ernst. Bitte beachten Sie, dass für Bewerbungsverfahren eine Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten den Unterlagen beizufügen ist. Diese finden Sie auf unserer Internetseite: www.neschwitz.de in der Rubrik Formularservice - Datenschutz Bewerbung zum Download.

Hinweis:
Aus Kostengründen können eingereichte Bewerbungsunterlagen nur dann zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist!

» Stellenausschreibung eines Mitarbeiters im Bauhof (PDF 114 KB)

Wichtige Informationen für Besucher des Rathauses

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

es besteht ein Betretungsverbot der Einrichtung für alle Personen die Coronavirus SARS-CoV-2 Symptome ( v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit) aufweisen.
Die in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder seit dem Kontakt mit einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person noch keine 14 Tage vergangen sind.

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht!!

Gerd Schuster
Bürgermeister

Hinweise zum Dienstbetrieb der Gemeindeverwaltung Neschwitz, vom 13.10.2020

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Die Gemeindeverwaltung möchte Ihren Einwohnerinnen und Einwohnern auch weiterhin einen möglichst reibungslosen Service bieten.
Zur Vermeidung von Infektionen wird der Publikumsverkehr weiterhin eingeschränkt bleiben. In den vergangenen Wochen sollten persönliche Termine in dem jeweiligen Amt vereinbart werden, um die Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten. Die Erfahrungen aus dieser Zeit haben ergeben, dass sich so die Wartezeiten für die Besucher vor allem im Bereich des Einwohnermeldeamtes verringern und die Bürgerinnen und Bürger diese Regelung positiv aufgenommen haben.
Die Gemeindeverwaltung richtet sich deshalb noch einmal mit der dringenden Bitte an alle Besucher, für Ihr Anliegen bequem per Telefon oder E-Mail einen Termin zu vereinbaren. Gleichzeitig werden so Ansammlungen von Wartenden in den besonders frequentierten Bereichen des Rathauses vermieden und so die Bürgerinnen und Bürgen und die Mitarbeiterinnen besser geschützt.

Wohnung zu vermieten an der Kamenzer Str. 2a

Sanierte 3-Raum-Wohnung zu vermieten - 55,5 m² in Neschwitz, 3. OG

Gasheizung/Warmwasser, Bad, WC, Keller
Kaltmiete 310,80 + NK + 3 Kaltmieten Kaution

Mietbeginn nach Vereinbarung.

Interessenten melden sich bitte im Bau- und Bürgeramt bei Frau Demuth im Zimmer 3, per Mail; bauamt@neschwitz.de oder telefonisch unter 035933 38624.

» Wohnung zu vemieten (PDF 91,0 KB)

» Grundriss 3 Raum-Wohnung Kamenzer Str. 2a (PDF 130 KB)

Informationen aus dem Bau- und Bürgeramt

Wertmarken für einen zusätzlichen Restabfallsack bis 120 l ( z.B. für Haushaltsauflösungen etc. ) sind in der Gemeindeverwaltung Neschwitz bei Frau Slama Zimmer 5 zu einem Preis von 6,75 € erhältlich.
Diese Marken können an alle haushaltsüblichen Abfallsäcke bis zu 120 l geklebt werden. Der Abfallsack ist am Tag der Restmüllabfuhr neben der Restmülltonne bereit zu stellen

Claudia Demuth
Bau- und Bürgeramt

Grüngutsammelplatz in Neschwitz, Alte Caßlauer Straße

Die Grüngutannahmestelle öffnet bereits ab Freitag, den 19.03.2021 um 15.00 Uhr

Annahmezeiten für 2021

 März - September  
 Freitag 15 - 18 Uhr 
 Samstag 10 - 12 und 
13 - 16.30 Uhr
 Oktober - November    
 Freitag 15 - 17 Uhr 
 Samstag 10 - 12 und 
13 - 16.30 Uhr

Ansprechpartner der Grüngutannahmestelle ist Herr Simon!

Es werden folgende Grüngutwertstoffe angenommen:
Grüngut aus Grasmahd, Laub, Zweige und Äste von Bäumen, Hecken und Sträucher, Reste von Zierpflanzen und Blumen. Säge- und Hobelspäne von unbehandelten Hölzern nach Absprache.

Für lose angelieferte Grünabfälle bis 10 cm Durchmesser wird bi der Selbstanlieferung folgende Gebühr erhoben.

Anlieferung pro m³             Anlieferung pro 0,5 m³             

Mindestgebühr
je Anlieferung s. Abfallkalender 2020

3,00 €   1,50 €   3,00 €

Papiersäcke für Grüngut können in der Grüngutannahmestelle erworben werden: 1,00 € /Stück

Claudia Demuth
Bau- und Bürgeramt

Information aus dem Fundbüro

Folgende Fundstücke befinden sich derzeit im Fundbüro:

21.02.2021, Schlüsselbund gefunden zwischen Zescha und Neschwitz am Eichenweg-Höhe Heizkraftwerk 

Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist eines Fundgegenstandes beträgt 6 Monate. Die Verwaltungskosten für die Aufbewahrung einer Fundsache betragen 5,00 € und sind mit Erhalt des Fundgegenstandes zu entrichten.